ZSoft Uninstaller

ZSoft Uninstaller 2.5

Systemschnappschüsse für vollständige De-Installationen

Mit ZSoft Uninstaller holt man sich einen De-Installer der gründlichen Sorte auf den heimischen Rechner. Mit der kostenlosen Software lassen sich einerseits Programme ganz klassisch deinstallieren – genau wie mit der entsprechenden Windows-Standard-Funktion. Andererseits erstellt ZSoft Uninstaller Systemschnappschüsse. Mit Hilfe dieser Daten entfernt man mit der Freeware Anwendungen zu 100 Prozent. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • einfach zu bedienen
  • arbeitet flott

Nachteile

  • deutsche Übersetzung stellenweise holprig

Durchschnittlich
6

Mit ZSoft Uninstaller holt man sich einen De-Installer der gründlichen Sorte auf den heimischen Rechner. Mit der kostenlosen Software lassen sich einerseits Programme ganz klassisch deinstallieren – genau wie mit der entsprechenden Windows-Standard-Funktion. Andererseits erstellt ZSoft Uninstaller Systemschnappschüsse. Mit Hilfe dieser Daten entfernt man mit der Freeware Anwendungen zu 100 Prozent.

Dazu erzeugt man mit ZSoft Uninstaller vor und nach einer Installation eine Momentaufnahme des Systemzustandes. Ausgestattet mit diesen Informationen lässt sich Software aller Art komplett und ohne störende Datenreste entfernen.

Darüber hinaus löscht man mit ZSoft Uninstaller Reste, die von unvollständigen De-Installationen übrig geblieben sind. Zudem entfernt man mit der Freeware nicht mehr benötigte TMP- und BAK-Dateien. Ein integrierter Autostart-Verwalter rundet den Funktionsumfang ab.

Fazit Was sich theoretisch gut anhört, setzt ZSoft Uninstaller allerdings eher mittelmäßig um. Die Software lässt sich zwar einfach bedienen, die Oberfläche wirkt jedoch mitunter seltsam strukturiert.

ZSoft Uninstaller

Download

ZSoft Uninstaller 2.5